Acerca de

Handwerksbetriebe wie die Bäckerei Claßen stärken als Arbeitgeber die Regionen des Landes. Sie bilden junge Menschen aus und bieten ihnen eine berufliche Perspektive. Außerdem bewahren und fördern sie das Wissen um die handwerklichen Herstellungsweisen von regionalen Produkten. In jedem Fall bereichern sie das Produktangebot in räumlicher Nähe zu den Verbraucherinnen und Verbrauchern.

Die Bäckerei Claßen ist ein echter Familienbetrieb in dritter Generation. Im Gewerbegebiet Stockheim stellt die ursprünglich aus Kreuzau-Drove stammende Handwerksbäckerei täglich frische Backwaren und andere Leckereien her und versorgt damit die Menschen in der Region. Und das nicht nur über die eigenen Ladentheken, zu den Kunden zählen u.a. auch ein Krankenhaus, eine Flüchtlingsunterkunft und ein großer Frühstücksdienst.

Auch wenn moderne Maschinen heute auch bei Bäckerei Claßen die Arbeit etwas erleichtern, so ist doch der Großteil der täglichen Arbeit noch immer echte Handarbeit. Dafür beschäftigt man im Hause Claßen fast ausschließlich Fachpersonal - in der Produktion sind von 11 Mitarbeitern 9 Bäckergeselle oder Meister. Außerdem bildet der Betrieb auch regelmäßig junge Leute zu Bäcker*innen aus.

Bei den 5 Fachgeschäften ist das Augenmerk vor allem auf geografische Nähe gelegt, so ist kein Standort mehr als 10 km von der Backstube in Stockheim entfernt. Das sorgt nicht nur für Frische bei den hergestellten Produkten, sondern tut auch der Umwelt gut, da weite Transportwege entfallen.

Bei der Preisverleihung am 21.06.2022 im neuen Atrium des Landwirtschafts-ministeriums NRW erhielt Geschäftsführer Jochen Claßen (Mitte) die Urkunde

von Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann (links)

Beim zu verarbeitenden frischen Obst wie Erdbeeren oder Pflaumen ist das nicht anders: Hier sind u.a. Obstbauern aus Gürzenich, Drove oder Boich die Lieferanten. Das alles ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des seit 1955 existierenden Unternehmens.

Aber nicht nur durch die Versorgung der Meschen mit Grundnahrungsmitteln wird die Region gestärkt – auch durch Unterstützung von vielen Vereinen und Initiativen in den umliegenden Orten, sowie durch das ständige Ausbildungsangebot im Bereich Fachverkäufer/in und Bäcker/in ist die Bäckerei im sozialen Bereich stark engagiert.

 

Mit der Auszeichnung „Meister.Werk.NRW“ möchte das Land NRW all diese Leistungen anerkennen und die Leistungen des Lebensmittelhandwerks stärker in der öffentlichen Wahrnehmung verankern. Bei „Meister.Werk.NRW“ steht deshalb nicht allein das Produkt, sondern das Handwerk und die Menschen hinter dem Produkt im Vordergrund der Auszeichnung. Die Bewertungskriterien wurden gemeinsam mit den nordrhein-westfälischen Branchenverbänden erarbeitet. Dabei geht es ausdrücklich darum, die handwerkliche Produktion aber auch die Werte eines handwerklichen Betriebes besonders anzuerkennen

Bild links: Gruppenfoto der Preisträger

Pressemitteilung

 

Meister.Werk.NRW 2022: Meisterhafte Leistungen im Lebensmittelhandwerk ausgezeichnet

 

 

Insgesamt 93 Betriebe aus dem Fleischer-, Bäcker-, Konditoren- und Brauerhandwerk wurden am 21.06.2022 mit „Meister.Werk.NRW“ ausgezeichnet. Unter ihnen auch die Bäckerei Claßen aus Kreuzau.